27.04.09

Martin Friz erhält Verdienstmedaille des Landes

Mannheim (epd). Die Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg haben 27 Frauen und Männern für «hervorragende Verdienste um das Land und seine Bevölkerung» erhalten.

Ministerpräsident Günther H. Oettinger (CDU) überreichte die Auszeichnung am Samstagnachmittag bei einem Festakt im Mannheimer Schloss. Geehrt wurde auch der frühere Diakoniepfarrer von Stuttgart, Martin Friz. Oettinger würdigte ihn als Initiator und Gründer der «Vesperkirchen» in Baden-Württemberg. Diese seien dank seiner Ideen zum Ort der praktizierten Nächstenliebe und zum Ort der Begegnung geworden. Für täglich bis zu 1.000 Besucher habe sich in der Stuttgarter Vesperkirche ein Netzwerk entwickelt, das neben Mahlzeiten auch soziale Angebote wie medizinische Versorgung, Arbeits- und Schuldnerberatung, Kinderbetreuung, einen Kleiderbazar und einen Friseursalon biete.

 

Mehr Informationen: www.vesperkirche.de