26.11.09

Betrügerische Spendensammler

Das Diakoniepfarramt des Evangelischen Kirchenkreises Stuttgart berichtet, dass auf den Straßen der Innenstadt Betrüger angebliche Spenden für die „Suppenküche der Leonhardskirche“ sammeln.

„Bei mir gab es in den vergangenen Tagen vermehrt Hinweise und Nachfragen wegen solcher Sammlungen“, berichtet Diakoniepfarrerin Karin Ott, Leiterin der Stuttgarter Vesperkirche. Auf Nachfrage werde kurz ein Ausweis gezückt.

Ott betont aber: „Die Vesperkirche sammelt zu keiner Zeit Spenden auf der Straße.“

Richtig ist allerdings: Die Vesperkirche finanziert sich aus Spenden. Spendenkonto: Konto 2 464 833 bei der Landesbank Baden-Württemberg (BLZ 600 501 01).