11.02.13

Großes ehrenamtliches Potenzial

Die Vizepräsidentin des baden-württembergischen Landtags, Brigitte Lösch (Bündnis 90/Die Grünen) hat am 8. Februar die Stuttgarter Vesperkirche besucht. Sie zeigte sich vom großen Potenzial der Ehrenamtlichen in der Vesperkirche beeindruckt.

Brigitte Lösch (links) und Karin Ott [Foto: Schweizer]

Hier arbeiten von 13. Januar bis 2. März 2013 insgesamt rund 650 Ehrenamtliche mit, darunter ganze Gruppen von Schülern, Auszubildenden und Angestellten aus Stuttgarter Unternehmen.


„Es wäre genial, dieses Potenzial auch übers Jahr abzurufen“, kommentierte sie die Überlegung von Diakoniepfarrerin Karin Ott, von einer Vesperkirchensaison zur nächsten „Brücken zu schlagen“ in Gestalt von Treffs und Initiativen in den Stadtteilen.


Die Stuttgarter Vesperkirche bietet täglich warmes Essen und Vesper, medizinische und soziale Betreuung sowie Begegnungsmöglichkeiten, Gottesdienste und Kultur an.