06.02.14

Roland Baisch bei "rahmenlos & frei": Vom Coach zum Fan

Seit 2011 ist das Chor- und Bandprojekt „rahmenlos & frei“ nicht mehr aus dem Programm der Stuttgarter Vesperkirche wegzudenken: Zirka 15 Gäste musizieren dann gemeinsam mit professionellen Künstlern.

Das Repertoire reicht von Evergreens wie den „Caprifischern“ bis zu „I Am Sailing“ von Rod Stewart – mit durchschlagendem Erfolg: Die Formation wurde bereits mit dem Stuttgarter Bürgerpreis ausgezeichnet, ging auf Bildungsreise nach Berlin und trat im vergangenen Jahr bei den zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit auf der Königstraße auf.

 

Mitglied der ersten Stunde ist Entertainer und Comedian Roland Baisch, der gerade mit dem baden-württembergischen Kleinkunstpreis ausgezeichnet wurde. Wie kam es zum Engagement für das Chor-und Bandprojekt der Vesperkirche? Susanne Müller-Baji hat mit ihm gesprochen.

 

Klicken Sie auf diesen Link für das ganze Interview!

 

++++

 

„Rahmenlos & frei“ treten am Sonntag, 9. Februar um 16 Uhr im Rahmen des Programmes „Kultur in der Vesperkirche“ in der Stuttgarter Leonardskirche auf, dann aus Termingründen allerdings ohne Roland Baisch. Beim zweiten Auftritt zum Abschlussgottesdienst, am Sonntag, 8. März, um 16 Uhr will er aber auf jeden Fall mit dabei sein.