Tagebuch 2009

Die Vesperkirche ist ein Ort der respektvollen Begegnung und der kleinen bewegenden Momente. Einige davon finden Sie in unserem Tagebuch.

"Vesperkirche ist Leben pur!"

„Vesperkirche ist Leben pur!“, hat die Stuttgarter Prälatin Gabriele Arnold gesagt, als sie sich heute zusammen mit Dekan Klaus Käpplinger in der Leonhardskirche zum Mittagessen unter die Gäste mischte. Sie kennt die Vesperkirche mittlerweile ganz gut, denn früher kam sie regelmäßig vorbei.

 

 

mehr

Groove Inclusion: Inklusion, die begeistert

„Groove Inclusion, das sind 30 Musiker. 15 von ihnen mit Handicap, die anderen denken zumindest, sie hätten keines“, sagt Bandleiter Hans Fickelscher. Ja, und Groove Inclusion, das ist wunderbar gelebte Inklusion, das ist wirkliche Freude am gemeinsamen Musizieren, die sich mit jedem Takt noch ein...

mehr

Leonard Cohen und die Beautiful Losers

Kultur in der Vesperkirche: Jeden Sonntagnachmittag wieder ein besonderes Erlebnis. Hier begegnen sich Arm und Reich, Alt und Jung. Hier wird gesungen, geklatscht und fröhlich gelacht. Und oft springt ein ganz besonderer Funke zwischen Publikum und Künstlern hin und her. So auch dieses Mal....

mehr

Vesperkirche feierlich eröffnet

„Ich bin davon überzeugt, dass Luther die Vesperkirche unterstützen würde, auch wenn er zugleich sagen würde, dass es zutiefst bedauerlich ist, dass es sie überhaupt geben muss“, sagte Dekan Klaus Käpplinger bei der Eröffnung der 23. Stuttgarter Vesperkirche am heutigen Sonntag. Musikalisch umrahmt...

mehr

"Goldener Volltreffer für die Vesperkirche"

Alle hätten nun schwerlich draufgepasst, aber es war ein schönes Bild, das Diakoniepfarrerin Karin Ott da im Großen Sitzungssaal des Rathauses anlässlich der Preisverleihung gezeichnet hat.

 

mehr