Tagebuch 2007

Die Vesperkirche ist ein Ort der respektvollen Begegnung und der kleinen bewegenden Momente. Einige davon finden Sie in unserem Tagebuch.

16.10.08 „Zäher Verhandlungspartner“ und "Sprachrohr der Armen"

Über 400 Mitarbeitende und Weggefährten sind in den großen Saal des Hospitalhofs gekommen, um sich von Diakoniepfarrer und Vesperkirchen-Initiator Martin Friz zu verabschieden. „Du hast Diakoniegeschichte geschrieben in Stuttgart und in der Landeskirche“, würdigte Stadtdekan Hans-Peter Ehrlich den...

mehr

29.09.08 Neue Gottesdienstreihe der Citykirchen

Am kommenden Mittwoch (1. Oktober) starten die Stuttgarter Citykirchen eine neue Gottesdienst-Serie. Das "Politische Nachtgebet" soll in Zukunft Themen aufgreifen, die die Menschen in der Stadt bewegen.

mehr

25.07.08 Karin Ott als Diakoniepfarrerin gewählt

Das Wahlgremium des Evangelischen Kirchenkreises Stuttgart hat gestern Abend (24. Juli) Karin Ott zur neuen Stuttgarter Diakoniepfarrerin gewählt. Die 46-Jährige ist Nachfolgerin von Martin Friz, der Ende September in den Ruhestand geht.

mehr

15.03.08 Abschied von der Vesperkirche

Für Diakoniepfarrer Martin Friz war die 14. Vesperkirche die letzte, er geht zum 1. Oktober 2008 in den Ruhestand. Friz hatte vor 13 Jahren die erste Vesperkirche im Land initiiert.

mehr

12.03.08 Abschlussgottesdienst mit Landesbischof July

Die 14. Stuttgarter Vesperkirche endet am Samstag, 15. März mit dem Abschlussgottesdienst um 16 Uhr in der Leonhardskirche.

mehr