Tagebuch 2009

Die Vesperkirche ist ein Ort der respektvollen Begegnung und der kleinen bewegenden Momente. Einige davon finden Sie in unserem Tagebuch.

© Monika Johna

VfB besucht die Vesperkirche

Heute haben Autogrammjäger in der Vesperkirche wieder ihre große Stunde gehabt. Denn heute arbeiteten die Profis, der Trainer und der Präsident des VfB mit und halfen an der Essensausgabe und an der Kaffeetheke.

 

mehr

© Monika Johna

Aidlingen backt

Man kann sich gar nicht vorstellen, dass in Aidlingen noch ein Ofen kalt bleibt, wenn Elke und Markus Behler zur Kuchenspende aufrufen. Mit einem Transporter, gefüllt mit Kuchenschachteln bis hoch zu den Fensterscheiben, sind sie wieder in die Vesperkirche gekommen.

 

mehr

© Monika Johna

rahmenlos & frei - das Beste zum Schluss

Diakoniepfarrerin Gabriele Ehrmann hat es am Ende auf den Punkt gebracht: „rahmenlos & frei, das ist unser herausragendes Vesperkirchenprojekt. Das ist der Schwan der Vesperkirche“, sagte sie freudestrahlend nach einem furiosen Konzert, bei dem es sicherlich niemand geschafft hat, die Hände und Füße...

mehr

© Monika Johna

Armut soll alle etwas angehen

Oberbürgermeister Fritz Kuhn ist auch in diesem Jahr wieder in die Leonhardskirche gekommen. Im Gespräch mit Vesperkirchen-Gästen, Diakoniepfarrerin Gabriele Ehrmann und Dekan Klaus Käpplinger gab es viele anerkennende Worte vom Stadtoberhaupt.

 

mehr

© Monika Johna

Mehr als Musik: rahmenlos & frei

Am kommenden Sonntag, 25. Februar, tritt „rahmenlos & frei" in der Vesperkirche auf. Bereits zum achten Mal kommen die Künstlerinnen und Künstler zum Kulturprogramm in die Leonhardskirche.

mehr