Willkommen in der Stuttgarter Vesperkirche

Die Vesperkirchenband rahmenlos und frei auf der Bühne in der Vesperkirche

© Monika Johna

Das gibt es in der Vesperkirche: Viel Freude bei der gemeinsamen Arbeit, Gemeinschaft, Gesellschaft und täglich eine warme Mahlzeit.

Am Sonntag, 15. Januar 2017, beginnt mit einem festlichen Gottesdienst die 23. Stuttgarter Vesperkirche. Sie öffnet bis zum 4. März täglich von 9 Uhr bis 16.15 Uhr sieben Wochen lang ihre Türen.

Für 1,20 Euro gibt es täglich ein warmes Mittagessen. Getränke und Vesperbrotbeutel sind gratis. Zum Angebot gehört auch die Möglichkeit zu Gespräch und Beratung, zum Lesen der Tageszeitungen und zur ärztlichen Untersuchung. Hilfen für Tiere, Friseur, Fahrradwerkstatt und jeden Vesperkirchen-Sonntag um 16 Uhr "Kultur in der Vesperkirche" runden das Angebot ab. 

Im Eröffnungsgottesdienst predigt Dekan Klaus Käpplinger, die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben sorgen für besondere musikalische Akzente. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.


Ebenfalls am Eröffnungssonntag startet die Reihe „Kultur in der Vesperkirche“. Cornelia Lanz kommt mit dem Verein Zuflucht e.V.
Zusammen mit dem syrischen Flüchtlingschor will sie Mut machen für das kulturelle Miteinander. 

Die Konzerte an allen Vesperkirche-Sonntagen beginnen um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Die Vesperkirche finanziert sich aus Spenden.
Jährlich werden rund 260.000 Euro benötigt.

Spendenkonto:

BW Bank Konto 2 464 833 (BLZ 600 501 01)
IBAN DE05 6005 01010002 4648 33
BIC SOLADEST

"Goldener Volltreffer für die Vesperkirche"

Alle hätten nun schwerlich draufgepasst, aber es war ein schönes Bild, das Diakoniepfarrerin Karin Ott da im Großen Sitzungssaal des Rathauses anlässlich der Preisverleihung gezeichnet hat.

 

mehr

04.03.16 800 mal Solidarität für die Vesperkirche

Ein beeindruckendes Zeichen für die Vesperkirche haben in den vergangenen Wochen die CAP-Markt-Kunden gesetzt: „Von mir. Für dich.“, hieß die Aktion der CAP-Märkte für die Vesperkirche, die dafür sorgte, dass gestern Vormittag 800 CAP-Einkaufstüten im Chorraum der Vesperkirche aufgebaut ein...

mehr

01.03.16 Das Gesicht der Welt verändern

Am kommenden Samstag, 5. März endet die 22. Stuttgarter Vesperkirche mit einem Gottesdienst. Wenige Tage zuvor haben die Verantwortlichen Bilanz gezogen. Sie berichten von überwältigender Unterstützung und von immer offensichtlicherer Armut.

mehr