Willkommen in der Stuttgarter Vesperkirche

Seit Sonntag, 15. Januar 2017,  ist die 23. Stuttgarter Vesperkirche geöffnet. Sie heißt sieben Wochen lang täglich bis zum 4. März von 9 Uhr bis 16.15 Uhr die Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen.

Mehr Informationen über die Vesperkirche finden Sie hier auf unserer Homepage.

Die neue Ausgabe der Vesperkirchenzeitung ist da!

Sie liegt in der Leonhardskirche aus. Sie können gerne in die Vesperkirche kommen und sie mitnehmen.

Oder Sie lesen sie hier online.

 

Herzliche Einladung zu den Konzerten im Rahmen unserer Reihe "Kultur in der Vesperkirche".
Immer sonntags um 16 Uhr gibt es Rock, Pop, Klassik oder Jazz, es kommen Bands, Chöre oder Solisten in die Vesperkirche und bringen ein hochkarätiges Programm mit.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Mehr Informationen hierzu finden Sie hier auf unserer Homepage.

"...da ist Freiheit" lautet das Motto der diesjährigen Predigtreihe. Jeden Sonntag um 10 Uhr laden wir Sie ein zum Gottesdienst in die Leonhardskirche. Das ganze Gottesdienst-Programm finden Sie unten auf dieser Seite bei "Veranstaltungen".

Die Vesperkirche finanziert sich aus Spenden.
Jährlich werden rund 260.000 Euro benötigt.

Spendenkonto:

BW Bank Konto 2 464 833 (BLZ 600 501 01)
IBAN DE05 6005 01010002 4648 33
BIC SOLADEST

© Monika Johna

"Vesperkirche ist eine tolle Institution"

Früh am Samstagmorgen war der Bundestagsabgeordnete Stefan Kaufmann dieses Mal im Einsatz. Auch wenn der Terminkalender enge Grenzen setzt: Mithelfen in der Vesperkirche ist für ihn Ehrensache. "Es ist mir wichtig, das jedes Jahr wieder zu machen, weil ich finde, die Vesperkirche ist eine tolle...

mehr

© Monika Johna

"Vesperkirche ist kein Almosen"

Mineralwasser eingießen, Kaffee ausgeben, hier ein Lächeln, dort zuhören und den anwesenden Pressevertretern Rede und Antwort stehen: Die Mithilfe des Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir hatte vielerlei Aspekte.

mehr

© Monika Johna

"Auch die Stadt ist in der Gastgeberrolle"

Veronike Kienzle, die Bezirksvorsteherin von Stuttgart-Mitte, kann man in jeder Saison gleich mehrmals in der Vesperkirche antreffen. Mindestens ein Mal hilft sie mit, beim Eröffnungs- und Abschlussgottesdienst ist sie vor Ort, keine Frage ist es für sie, dass sie beim Konzert von "rahmenlos und...

mehr